Behandlungsplan und Fortschrittkontrolle für den Erfolg der Physiotherapie

Nach einer tiermedizinischen Untersuchung wird ein individuell auf das Tier abgestimmter Behandlungsplan für die Physiotherapie erarbeitet. Dieser Plan berücksichtigt alle anzuwendenden Maßnahmen, aber auch, die „Hausaufgaben“, abgestimmt auf Zeit und Möglichkeiten des Tierhalters. Je gründlicher diese gemacht werden, desto bessere und oft auch schnellere Ergebnisse können erreicht werden! Durch regelmäßige videounterstützte Kontrollen, wird der Fortschritt der physiotherapeutischen Maßnahmen dokumentiert. Diese Kontrollen sind wichtig, um zu sehen, dass auch wenn es Phasen langsameren Fortschrittes der Physiotherapie gibt, tatsächlich Fortschritte gemacht worden sind, auch wenn sie vielleicht weniger offensichtlich sind.

Der Erfolg einer Physiotherapie ist mit sehr viel Ausdauer und Geduld verbunden. Der Therapeut braucht ein völlig entspanntes Tier, damit er sich auch in die tieferen Gewebeschichten hineinfühlen kann. Trotz aller moderner Technik bleiben die Hände des Therapeuten sein wirkungsvollstes Werkzeug.

Die Ruhe und Geduld während der Therapie wird von unseren Tieren gedankt! Für den Tierphysiotherapeuten gibt es wohl kaum einen schöneren Moment, als wenn der Hund in die Praxis kommt und sich mit Freude auf die Massagematte legt!

Frau Marianne Maas hat ihre Ausbildungen in Brasilien und Deutschland gemacht und freut sich nun sehr, ihre Fähigkeiten in das Team um Frau Mag. Joch einbringen zu dürfen.

Tier-Physiotherapie Marianne Maas